Print
Category: Joomla!
Hits: 3593

Kommen Sie als Kassenpatient (AOK, Barmer, DAK, TK, KKH etc..) bitte einfach ohne vorherige Terminvereinbarung ausschließlich (!) Dienstags von 930 - 14°° mit Chipkarte in die offene Sprechstunde.

Wenn Sie sich wegen einem Gutachten vorstellen sollen, kommen Sie bitte baldmöglichst auch ohne Termin Dienstags um 14°° Uhr in die Gutachten-Sprechstunde.

Privatpatienten und Selbstzahler können jeden Dienstag ab 15°° ebenfalls ohne Anmeldung einfach in die Privatsprechstunde kommen.
Für andere Terminwünsche bitte einfach eine kurze Mail an 

Kommen Sie als Kassenpatient (AOK, Barmer, DAK, TK, KKH etc..) bitte einfach zur Terminvereinbarung (z.B. für eine Psychotherapie) oder Erstuntersuchung ausschließlich (!) Dienstags von 930 -14°° Uhr mit Ihrer Kassenchipkarte in unsere offene Sprechstunde, in der wir versuchen, Ihnen schnellstmöglich zu helfen oder ggf. einen zeitnahen Termin zu finden. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass wir - v.a. bei Überlastung, Personalausfall oder fehlender medizinischer Notwendigkeit - nicht garantieren können, dass Sie eine gewünschte Untersuchung (v.a. Nervenmessung und EEG) oder Therapie bzw. einen Termin zum gewünschten Zeitpunkt bekommen.

Bitte beachten Sie, dass eine telefonische Terminreservierung aus organisatorischen Gründen nicht möglich ist (nötigenfalls bitte E-Mail) und wir Ihnen außerhalb der offenen Sprechstunde am Di 930-14°° Uhr nur mit Termin helfen können, da wir zu den übrigen Sprechzeiten Psychotherapiesitzungen oder langwierige Untersuchungen durchführen, die Zeit und Ruhe brauchen und nicht unterbrochen werden können. Nur so können wir lange Wartezeiten vermeiden und möglichst vielen Patienten helfen.

 

Nervenmessungen (z.B. CTS / KTS, SUS, Karpaltunnelsyndrom oder Hand-/Armschmerzen) oder EEGs können wegen des hohen Zeit- und Personalaufwands nur mit Termin durchgeführt werden. Schreiben Sie uns hierzu bitte eine E-Mail mit Ihrer Diagnose, Ihren Terminoptionen und Ihrer Krankenkasse (bzw. "Privatpatient" oder "freiwilliger Selbstzahler", für die natürlich auch kurzfristig Termine und die sofortige Nervenmessung in der Privatsprechstunde möglich sind) an mail2.

 

Privatversicherte, Bundeswehr- und BG-Patienten sowie freiwillige Selbstzahler (Preisverzeichnis hier) kommen am einfachsten jeden Dienstag 16°° - 18°° Uhr in unserere Privatsprechstunde - notfalls auch ohne Voranmeldung oder später.
Falls Sie einen anderen - auch kurzfristigen - Termin vereinbaren wollen, schreiben Sie uns bitte einfach eine kurze E-Mail mit Ihren Terminwünschen, Ihrer Diagnose, Ihren Beschwerden, Ihrer Krankenversicherung (bzw. "privat" oder "Selbstzahler") und ihrer Mobilrufnummer an mail2. Wir schreiben oder rufen meist noch am selben Tag zurück, wann wir für Sie zur Verfügung stehen.

Für Privatpatienten und freiwillige Selbstzahler sind selbstverständlich auch kurzfristig Termine und z.B. eine sofortige Nervenmessung  (z.B. bei CTS/KTS: Karpaltunnelsyndrom mit Handschmerzen) in der Privatsprechstunde möglich.

 

Gutachtenpatienten kommen bitte - falls nicht anders vereinbart - am nächstmöglichen Dienstag um 14°° unaufgefordert und ohne Voranmeldung in die Praxis. Falls Sie - z.B. wegen einer körperlichen Behinderung - nicht zu uns kommen können, teilen Sie uns dies bitte möglichst bald per E-Mail mit.