Ihr Neurologe und Psychiater an der Nürnberger Burg (Nürnberg Nord)

Willkommen in Ihrer Neurologie-Praxis.de

(LESEHILFE:  Lesen Sie nur den FARBIGEN Text mit genau der FARBE, die für SIE zutrifft:
Neupatienten Stammpatienten Privatpatienten Neurologie Psychotherapie
Notfälle/Corona)

 

Unser Angebot umfasst die Diagnostik und Therapie psychiatrischer bzw. psychosomatischer Erkrankungen sowie neurologischer Störungen incl. Nervenmessungen (Elektrophysiologie, Neurographie, NLG = Nervenleitgeschwindigkeit, EMG).

Ca. 10 Min. lange KURZTERMINE zur Terminvereinbarung, für Wiederholungsrezepte oder ggf. schnelle Nervenmessungen z.B. bei CTS SUS etc.) sind meist sofort möglich – am besten morgens um 8°° Uhr (Neupatienten bitte ggf. vorher Email).

NEUPATIENTEN, die noch nie bei uns waren, kommen am besten gleich morgens um 8°°  (Anwohnerparkplätze noch nutzbar, bitte warten s.u.) möglichst nach Anmeldung per Email in die offene Sprechstunde. Bringen Sie bei JEDEM Besuch Ihre funktionierende Versichertenkarte mit (keine Ersatzbescheinigung! Nur die Chipkarte ist rechtssicherer Anwesenheitsbeweis mit Zeitstempel und Träger für E-Rezept, E-AU, E-Arztbrief, etc.). Nötigenfalls bestellen Sie bitte bei Ihrer Kasse eine neue Karte, die meist nach wenigen Tagen eintrifft.
Da wir die Kommunikation aus Datenschutz- (Identifikation des Anrufers durch Mobilfunknummer) und Rechtssicherheitsgründen (z.B. Termine) grundsätzlich fälschungssicher per SMS abwickeln, bringen Sie bitte auch (jedesmal) Ihr Handy mit.

Wichtig: Stammpatienten
bringen bitte unbedingt mindestens einmal in JEDEM (!) Quartal ihre Versichertenkarte mit (auch ohne Termin oder Voranmeldung irgendwann Mo-Fr 8°°-17°°), um bei uns weiter geführt werden zu können. Jegliche Bescheinigungen (z.B. Atteste, Befundberichte oder Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen), behördliche Anfragen und viele Verordnungen sind AUSSCHLIESSLICH für Stammpatienten möglich, die eine nachweislich durchgehende Behandlung mindestens in den letzten 2 Quartalen (6 Monaten) bei uns hatten (Nachweis durch Einlesen der Chipkarte mindestens einmal in JEDEM Quartal und Testung mit datierter Unterschrift auf Untersuchungsbogen). Leider können wir aus verwaltungsrechtlichen Gründen ansonsten KEINE rechtsverbindlichen Bescheinigungen (Atteste, Arbeitsunfähigkeit, Rente, Schwerbehinderung, etc.) mehr für Sie austellen oder spätere Gerichts- oder Behördenanfragen bzw. Nachfragen von Behörden zu bereits erteilten Bescheinigungen (ggf. in Ihrem Sinne) beantworten, u.U. mit der Rechtsfolge von finanziellen Rückforderungen oder Rücknahme von konsekutiven Bewilligungen. Auch kann eine Wiederaufnahme ansonsten nicht garantiert werden, weil wir wie jede Praxis nur eine maximale Patientenzahl pro Quartal behandeln können, die oft schon Mitte des Quartals überschritten ist.  Kommen Sie also bitte in jedem Fall – auch ohne Termin – einmal in JEDEM Quartal mit der Chipkarte vorbei – am besten am Anfang des Quartals, also jeweils im Januar, April, Juli und Oktober. Wir unterstützen Sie dabei gerne durch SMS-Erinnerungen.

 

 

WAS?

 

NEUROLOGISCHE Schwerpunkte sind Nervenkompressionssyndrome (z.B. taube Hände / Handschmerzen bei CTS = KTS = Carpaltunnelsyndrom = Karpaltunnelsyndrom oder SUS = Sulcus-Ulnaris-Syndrom) sowie Bandscheibenerkrankungen (mit Arm- oder Beinschmerzen), Kopfschmerzen (Migräne, Spannungskopfschmerz), Gesichtsschmerz (Trigeminusneuralgie),  Restless Legs (RLS = schmerzende, unruhige Beine), Polyneuropathie (brennende Füße), Schwindel und neurologische Alterserkrankungen (Demenz, Altersdepression, Parkinson). Die Praxis ist mit für Neurologen unerlässlichen modernsten technischen Geräten für eine differenzierte neurologische Diagnostik ausgestattet. Bitte beachten Sie die untenstehenden derzeitigen Einschränkungen unseres Leistungsangebots.

PSYCHOTHERAPEUTISCH und PSYCHIATRISCH sind wir auf Depression, Burnout-Syndrome, Phobien, Panikattacken, Angststörungen und Zwangserkrankungen spezialisiert. Wir arbeiten hauptsächlich verhaltenstherapeutisch, je nach Situation aber auch mit Techniken der  tiefenpsychologisch-fundierten Therapie, der Gestalttherapie oder der Hypnotherapie (Psychotherapie mittels Hypnose). Natürlich können Neurologen, Psychiater und Psychotherapeuten auch bei vielen anderen Erkrankungen, Schlafstörung, Schmerzsyndromen und Lebenskrisen helfen.

Ärztliche Psychotherapie durch einen erfahrenen Psychiater (psychiatrischer Facharzt, ärztlicher Psychotherapeut) berücksichtigt zudem auch körperliche Erkrankungen und Symptome als Ursache und Auswirkung psychischer Störungen, die gerade bei psychosomatischen Erkrankungen und Depression meist eng miteinander verwoben sind. Zudem kann ein ärztlicher Psychotherapeut neben der Psychotherapie (ob Verhaltenstherapie oder Tiefenpsychologie) natürlich auch begleitende körperliche Erkrankungen behandeln und Medikamente verschreiben.

Weiterhin führen wir neurologische und psychiatrische Gutachten im Auftrag von Behörden oder Gerichten durch.

Wir arbeiten ausschließlich auf wissenschaftlich fundierter Basis. Wir berechnen grundsätzlich nichts zusätzlich und machen daher auch definitiv NICHTS, was Ihre jeweilige Kasse nicht kostendeckend erstattet. Kassenpatienten kriegen von uns also definitiv keine Rechnung. Folglich bieten wir auch  KEINE IGEL-Leistungen an.

 

 

 

WANN?

 

Sprechzeiten

Mo  8°° – 14°°              OFFEne sprechstundE  Mo – Do  8°°

Di    8°° – 15°°

Mi    8°° – 14°°             

Do   8°° – 14°°             

Fr    8°° – 15°°              PrivatsprechstundE  (& N. Vereinbarung)

 

 

 

WER?

 

Als PRIVATPATIENT oder SELBSTZAHLER können Sie ebenfalls jederzeit unter per E-Mail Ihren Wunschtermin reservieren – notfalls auch kurzfristig und ausserhalb der Öffnungszeiten.
Schreiben Sie uns am besten eine kurze  E-Mail mit Ihren Terminoptionen bzw. Ausschlußzeiten und Ihrer Rückrufnummer (Handy) sowie dem Namen Ihrer Versicherung an
Zusätzlich können Sie gerne Freitags 8°° bis 15°° (bitte Voranmeldung) in unsere Privatsprechstunde kommen. Wir haben immer kurzfristig Termine für Sie sowie Zeit und Ruhe für genaue Untersuchungen, ausführliche Gespräche oder eine psychiatrische fachärztliche Psychotherapie in entspannter Atmosphäre.

Beachten Sie bitte auch, dass wir neurologische Untersuchungen oder Behandlungen nur extrem eingeschränkt durchführen können (s.u.), daher ist ein Anruf vorher zur Indikationsklärung immer sinnvoll.

Patienten mit langer Anfahrt (z.B. aus Thüringen) haben hierbei ein Sonderrecht auf Wunschtermine, an denen sie am günstigsten anreisen können. Hierfür speziell halten wir min. ca. 4 Wochen im voraus ausreichend Termine frei. Bringen Sie bitte Ihre ec-Karte oder Kreditkarte mit. Kommen auch Sie als STAMMPATIENT bitte in JEDEM (!) Quartal mit Ihrer Versichertenkarte zu uns.

Bei Suizidgedanken oder anderen Notfällen können Sie selbstverständlich sofort jederzeit einfach vorbeikommen. Ausserhalb unserer Sprechzeiten wenden Sie bitte gleich an die 116117 oder in Notfällen an die 112.

 

 

WIE?          und Warum?

 

Um unnötig lange Wartezeiten zu vermeiden und laufende Psychotherapiesitzungen nicht zu stören kommen Sie bitte immer umviertel nach zu Ihrem vereinbarten Termin:

  • reguläre Stundentermine beginnen – soweit planbar – prinzipiell immer 15 Min. NACH jeder vollen Stunde, also X Uhr 15, um eine eventuelle Wartezeit zu minimieren. Allerdings kann es auch für diese zu Wartezeiten oder Verschiebungen bis zu 30 min kommen. Wir kennzeichnen dies in ihrer Termin-SMS durch ein „++“ oder „ct“ (cum tempora = „viertel nach“) hinter der Zeitangabe. Löschen Sie diese Termin-SMS bitte nicht, denn sie dienen neben dem nach mehreren Behandlungsterminen jeweils zum Quartalsanfang mitgegebenen Arztbrief als Nachweis der laufenden Behandlung z.B. für den Hausarzt, der sie z.B. nur dann mehr als wenige Wochen krankschreiben darf, wenn Sie eine durchgehende Facharztbehandlung nachweisen können. Damit auch Zwischentermine möglich sind und um Wartezeiten möglichst gerecht zu verteilen, ist die erste Viertelstunde jeder Stunde als Reserve (s.u.) eingeplant und wird entweder durch Zwischentermine (oder Verlängerungen) genutzt oder sie neutralisiert Folgeterminverschiebungen wegen mehrerer „gleichzeitiger“ vorheriger Zwischentermine. Es kann daher auch mal bis „halb“ oder notfalls noch länger dauern, bis Sie zu Ihrem Termin drankommen, weshalb es ratsam ist, auch wirklich erst „viertel nach“ zum Termin kommen, um möglichst wenig zu warten.
  • Zu Kurzterminen (ohne Termin, Erstvorstellung Zwischentermin) klingeln Sie bitte am besten gleich früh um 8°° Uhr (offene Sprechstunde). Die Anwohnerparkplätze der Wielandstraße sind tgl. von 8°° bis 9°° noch frei für alle nutzbar. Bitte warten Sie min. bis 8 Uhr 30, da es immer zu Verzögerungen kommen kann. Notfalls kommen Sie tagsüber zu den Sprechzeiten genau zur vollen Stunde (Zwischentermin = X°° zwischen den regulären Stundenterminen) und warten nach einmaligem Klingeln aussen, bis sie einzeln eingelassen werden und drankommen. Dies kann bis zu 30 Min (gerechnet ab Terminbeginn um x Uhr 15) dauern, z.B. wenn gerade jemand anders in der Praxis ist oder sich die reguläre Therapiestunde durch zu viele Zwischentermine nach hinten verschoben hat. Logischerweise kann auch nicht jeder zum gleichen Zwischentermin drankommen. Erfahrungsgemäß kommen die allermeisten erst ab 10°° und kollidieren dann natürlich terminlich mit anderen Patient(inn)en. Aus rechtlichen Gründen müssen wir neben den üblichen notwendigen Formalitäten auch jeden Zwischenterminpatienten gründlich untersuchen, eine wissenschaftlich fundierte schriftliche Testung durchführen und ihn mittels Einlesen der Chipkarte für diese Mindestzeit einbuchen, was die Folgetermine ggf. nach hinten verschiebt. Wenn viele Patienten gleichzeitig kommen, müssen wir daher ggf. auch jemanden wegschicken, da wir den darauffolgenden festen Stundentermin nicht unbegrenzt nach hinten schieben können. Kommen Sie daher gleich früh um 8°° (am besten Di, Do oder Fr bei Regen oder Badewetter), da sie hier meist sofort drankommen und noch einen kostenlosen Parkplatz direkt vor der Tür finden. Notfalls können wir auch vor 8°° einen Kurztermin vereinbaren (Einzelabsprache). Bitte schicken Sie Anfragen aus dem gleichen Grund als Neupatient per E-Mail bzw. als Stammpatient immer als SMS an die Mobilfunknummer, über die Sie Ihre Termine erhalten, da wir während der Psychotherapiesitzungen nicht ständig ans Telefon gehen können.
  • Wenn Sie nur ein Folgerezept holen oder sich als Stammpatient nur quartalsweise wiedereinlesen lassen oder Termine vereinbaren wollen, können Sie natürlich jederzeit (Mo-Fr 8°°-17°°) ohne Voranmeldung vorbeikommen, am besten jeweils zur vollen Stunde (Zwischentermine s.o.).
    Falls es noch später (oder früher) wird, bitte vorher kurz SMS. Bitte warten Sie nach dem Klingeln, da nicht jedesmal sofort jemand an die Tür kommen kann.

 

Patienten mit Erkältungssymptomen jeglicher Art, Bauchschmerzen, Durchfall oder kürzlichem Kontakt zu positiv getesteten oder erkälteten Personen bitten wir aktuell dringend der Praxis bis zur vollständigen Genesung (und negativen Testung) fernzubleiben und Ihren evtl. Termin rechtzeitig (!) vorher abzusagen. Hierzu zählen v.a. Fieber, (trockener) Husten, Kurzatmigkeit, Muskel- oder Gelenkschmerzen, Halsschmerzen, Kratzen im Hals, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen, Niesreiz oder ein allgemeines Benommenheitsgefühl. Seit Auftreten  der Omikron-Variante kommen hier auch Müdigkeit und Schmerzen ohne weitere Symptome hinzu.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zur Gewährleistung der vorgeschriebenen Mindestabstände sowie Datenschutzvorschriften Patienten nur EINZELN in die Praxis einlassen können und daher auf eine Anmeldung sowie auf ein Wartezimmer und eine ggf. damit verbundene eventuelle gegenseitige Ansteckungsgefahr komplett verzichten. Zudem sorgen wir für eine permanente Durchlüftung, um Aerosolbildung – und damit jegliche Ansteckungsmöglichkeit – schon im Ansatz zu vermeiden.

Leider können wir derzeit neurologische Leistungen nur sehr eingeschränkt anbieten, da wir aus Kosten- und Hygienegründen nur Untersuchungen und Behandlungen durchführen können, die ohne zusätzliches Personal kostendeckend und rechtssicher möglich sind und bei denen sich bei Infektionsgefahr durchgängig 1,5m Mindestabstand und entsprechende Schutzmaßnahmen einhalten lassen also nur Einleitung einer Psychotherapie (Probetherapie, psychotherapeutische Sprechstunde), Gespräche, psychol. Depressionstest, Rezepte, Überweisungen und ggf. CTS-/SUS-Nervenmessungen. Aus den gleichen Gründen führen wir derzeit keine Blutabnahmen, EEGs oder Sonographien durch und haben auch keine BTM-Rezepte.
Zudem sind wir wie alle Psychiater mit der Behandlung gerade in diesen Zeiten sehr häufiger Angststörungen und Depressionen voll ausgelastet.

 

 

 

WO?

 

schnell bei uns – Ihr Neurologe & Psychiater in der Nähe

Farblegende:  [U3] Straßenbahn [4] [10] [6]    Buslinie [30]   mit dem Auto    zu Fuß oder per Fahrrad

Sie finden uns ganz leicht in der Wielandstraße 6 in Nürnberg (St. Johannis) gleich an der Bucher Straße zwischen der U-Bahn-Station [U3] – Friedrich-Ebert-Platz (von dort 300m stadteinwärts Richtung Burg die Bucher Str. leicht bergauf, dann rechts in die Wielandstraße) und der Nürnberger Burg (Straßenbahn-Linie [4] oder [10] Richtung „am Wegfeld“ Haltestelle Tiergärtnertor – von dort nur 100 m in Fahrtrichtung weitergehen, dann links in die Wielandstraße abbiegen).

Falls Sie mit der Straßenbahnlinie [6] kommen, steigen Sie bitte am [4][10][6] Hallertor aus und fahren von dort mit der Linie [4] oder [10] eine Station zur (…oder laufen einfach 500m bergauf vorbei an der…) Haltestelle [4] [10]Tiergärtnertor und dann weiter auf der linken Straßenseite (Innenkurve) zur Wielandstraße.

Von Erlangen aus fahren Sie am schnellsten mit der Buslinie [30] (ab Hugo) bis zur Endstation (Am Wegfeld) und steigen dort um in die Straßenbahn Linie [4] oder [10], mit der Sie wieder bis zur Haltestelle [4] [10] Tiergärtnertor fahren. Dann auf der Ausstiegsseite entgegen der Fahrtrichtung ca. 100m bergab laufen und links in die Wielandstr. einbiegen.

Von Erfurt fährt ab 10.6.24 der RE29 in unter 2 Stunden von Erfurt nach Nürnberg (Abfahrt Hbf EF tgl. 07:52, 09:52, 13:52, 17:52 und 19:52 – letzte Rückfahrt nach Erfurt um 18:10), den man auch kostenlos mit dem Deutschlandticket benutzen darf. ICE-Tickets sind dann für unsere Erfurter Patienten mit Deutschlandticket (als Sozialticket ab 19 Euro/Monat) also nicht mehr erforderlich.

 

Mit dem Auto…

  • biegen Sie einfach am Nordring bei „Schöller“ (Thon) stadteinwärts in die Bucher Straße und dann (nach dem [U3] Friedrich-Ebert-Platz) kurz vor der Kaiserburg rechts in die Wielandstraße.
  • Von Süden kommend (Eibach, Schweinau, Südstadt, Langwasser) fahren Sie einfach über den Plärrer in Richtung Nordstadt/Flughafen/Erlangen am Burggraben entlang auf den Splittertorgraben nordwärts bergauf und gleich nach der Bergkuppe an der Kaiserburg links in die Wielandstraße.
  • Von Nürnberg-Ost (Stadtpark, Schoppershof, Erlenstegen) fahren Sie am schnellsten vom Rathenauplatz via Maxtorgraben / Vestnertorgraben an der Burg entlang oder über die Pirckheimerstraße direkt zu uns (siehe Plan unten).
  • Von Erlangen aus fahren Sie aber am einfachsten gleich über die B4 (Nürnberger Straße) am Flughafen vorbei über Schöller und Friedrich-Ebert-Platz schnurgerade bis direkt zu uns.
  • Falls Sie aus dem Norden (z.B. Erfurt/Jena/Gotha/Arnstadt, Bamberg, Forchheim oder Erlangen) über die A73 kommen, folgen Sie einfach IMMER dem Flughafen-Symbol, biegen Sie also am AK Fürth/Erlangen nach Regensburg ab und verlassen die A3 gleich wieder an der ersten Ausfahrt AS (84) Erlangen-Tennenlohe / Nürnberg-Zentrum (Flughafen).
    Anschließend fahren Sie auf der B4 Richtung N-Stadtzentrum immer geradeaus (am Flughafen vorbei, dann bei Schöller geradeaus über den Ring immer den Straßenbahnschienen entlang) auf der B4 = Erlanger Staße = Bucher Straße bis zum [U3] [4] Friedrich-Ebert-Platz (U-Bahn-Station, kostenloser [P]arkplatz, 22kW-Ladestation für Elektroautos Ecke Archivstr.), hinter dem es nach ca. 300 m – kurz vor der Burg – rechts in die Wielandstraße abgeht.
  • Alternativ können Sie von EF/GTH/JE/B/FO/BA/ER  kommend statt über die A3 auch auf der A73 weiter geradeaus bis zur AS Westring fahren (oft Stau), dort links auf den Ring abbiegen und nach ca. 5 km bei Schöller nach rechts in die Bucher Straße (dort geradeaus bis zur Wielandstr. s.o.).
  • Beachten Sie bitte, dass es in der Wielandstrasse fast nur Anwohnerparkplätze gibt, die jedoch von 8°° bis 9°° frei genutzt werden können (offene Sprechstunde 8°° Uhr).
    Weitere kostenlose Parkplätze (mit Parkuhr) finden sie an den unten im Bild mit [P] gekennzeichneten Stellen sowie beidseits entlang der Bucher Strasse.

Sie können uns übrigens auch von der Innenstadt oder St. Johannis aus und sogar vom Hauptbahnhof schnell zu Fuß oder per Fahrrad erreichen, wir sind immer als Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe in der Nähe:

  • Vom Hauptbahnhof fahren Sie in ca. 10 min mit der [U3] (Richtung Nordwestring) zum Friedrich-Ebert-Platz – dort gehen Sie entgegen der Fahrtrichtung die Treppen hoch und oben am netto/dm entlang leicht bergauf Richtung Burg bis nach ca. 300m rechts die Wielandstr. abgeht.
  • Sie können die Strecke vom HBF aber auch (genau 2km) gut zu Fuß bewältigen: Gehen Sie vom Hauptbahnhof aus unterirdisch (Rolltreppe im HBF-Gebäude genau eine Etage abwärt fahren) durch die Unterführung (Königstorpassage) Richtung „Innenstadt“ und dann einfach schnurgerade durch die Fußgängerzone an der Lorenzkirche vorbei über die Pegnitz-Brücke bis zum Hauptmarkt (Christkindlesmarkt), den Sie diagonal bis zur gegenüberliegenden Ecke am „Schönen Brunnen“ überqueren.
  • Gehen Sie dann vom Hauptmarkt – Ecke schöner Brunnen (ca. 800m bzw. 10 Min.) Richtung Kaiserburg um die kleinere Sebalduskirche herum und dann die etwas steile Bergstraße bergauf  bis zum Tiergärtnertor (Dürer-Hase und Dürerhaus) – von dort durch den Tunnel in der Burgmauer über den Burggraben und dann über die Straße zur Straßenbahnhaltestelle Tiergärtnertor, von der es rechterhand nur ca. 100m bis zur Wielandstraße sind.
  • Alternativ können Sie auch vom Hauptmarkt (Ecke Schöner Brunnen) auch die Touristenroute steil bergauf zur von dort aus sichtbaren Kaiserburg und dann entweder irgendwie links an dieser vorbei zum Tiergärtnertor oder auch steil die Treppen bergauf durch die Kaiserburg hindurch und – nach deren Aussichtsplattform ganz oben – durch die Mauer und über den Burggraben („Hexenhäusle“) links bergab den Vestnertorgraben (Einbahnstraße) entlang , dann über die Straßenbahnschienen (Bucher Str.) und schließlich rechts ca. 100m zur Wielandstraße laufen.

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch

Ihre Neurologie-Praxis.de

Martin Schlabeck
Facharzt für Neurologie
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie – Geriatrie
Wielandstr. 6
90419 Nürnberg

Wohin genau?

 

Google-Maps-Link für Ihr Handy:  https://goo.gl/maps/hr8VnHg91ws8Z36z6

kostenlose Parkplätze mit [ P ] gekennzeichnet – Anwohnerparkplätze (8°°- 9°° frei für alle) nach 9°° unbedingt meiden!

 

 

 

Finden Sie den Weg zu uns mit Google MapS :

(einfach reinklicken & verschieben  [+]/[-] für zoom)

 

 

 

 

 

 

 

Ladestationen für Elektroautos:

(nächste Ladestation Archivstraße / Friedrich-Ebert-Platz – ca. 300m)

 

 

  Please come to our open office hours from Monday to Thursday at 8:00 a.m. – or arrange an appointment by email.

  S.v.p. venez Lundi á Jeudi 8°° à notre consultation ouverte – ou écrivez une émail.

  Per favore vieni dal lunedì al giovedì dalle 8°° alle 9°° nell‘ ambulanza aperta – o scrivi una mail.

  Acérquese a nuestro horario de atención de lunes a jueves a las 8:00 a. m. o concierte una cita por correo electrónico.

Παρακαλούμε ελάτε στις ανοιχτές ώρες γραφείου μας από Δευτέρα έως Πέμπτη στις 8:00 – ή κανονίστε ένα ραντεβού μέσω email

Kérjük, hogy hétfőtől csütörtökig 8.00 óráig érkezzenek nyitvatartásunkra. – vagy időpont egyeztetés e-mailben.

  

  Пожалуйста, приходите в наш офис с понедельника по четверг в 8:00 утра или договоритесь о встрече по электронной почте.

   Будь ласка, приходьте в години роботи нашого офісу з понеділка по четвер о 8:00 або домовтеся про зустріч електронною поштою.

  Lütfen pazartesiden perşembeye saat 8:00’de açık ofis saatlerimize gelin veya e-posta ile bir randevu ayarlayın.

  

   Ji kerema xwe ji Duşemê heta Pêncşemê saet di 08:00 de werin ser saetên me yên vekirî. – an bi e-nameyê randevûyekê saz bikin.

يرجى الحضور إلى مكتبنا المفتوح من الاثنين إلى الخميس الساعة 8:00 صباحًا – أو ترتيب موعد عبر البريد الإلكتروني

.

لطفاً از دوشنبه تا پنجشنبه ساعت 8 صبح به ساعات کاری اداری ما بیایید – یا از طریق ایمیل یک قرار ملاقات ترتیب دهید.

נא להגיע לשעות המשרד הפתוחות שלנו בימים שני עד חמישי בשעה 8:00 בבוקר. – או לתאם פגישה במייל

Mameloshn: bite kumen tsu aundzer ofn ofis sheh fun mantik tsu danershtag bey 8:00 – oder tsuleygn a apoyntmant durkh blitspost.

     请在周一至周四上午 8:00 前往我们的开放办公时间 – 或通过电子邮件安排预约。

月曜日から木曜日の午前8時にオープンオフィスにお越しください。 – または電子メールで約束を手配します。

 

Farblegende:

wichtig für…
… NEUPATIENTEN/ offene Sprechstunde
… STAMMPATIENTEN
… NEUROLOGIE – Nervenmessung
… Psychotherapie / Psychiatrie
… Privatpatienten / Selbstzahler
… Notfälle / Corona
… alle

 

 

Publikationen:

 

Lang E, Eisele R, Bickel A, Winter E, Schlabeck M, Kastner S, Sittl R, Liebig K, Martus P, Neundörfer B (1999) Department of Neurology, University of Erlangen-Nürnberg, Erlangen, Germany: Strukturqualität in der ambulanten Versorgung chronisch schmerzkranker Patienten. Schmerz 13:102-112

Schlabeck M, Lehrl S (2000), Department of Psychiatry and Psychotherapy, University of Erlangen-Nuremberg, Erlangen, Germany: Selbsthilfe, niederschwellige Kontaktaufnahme, Outpatient Screening und Vernetzung von Multiplikatoren über Internet. Vortrag für Niedergelassene (CME), Erlangen

Schlabeck M (2002) Department of Psychiatry and Psychotherapy, University of Erlangen-Nuremberg, Erlangen, Germany: Selbst-Hilfe.Com/munity – Projekt zur Lösung des Dilemmas zwischen Sicherheit und Synergie durch gegenseitige Unterstützung zur Suizid- und Rezidivprävention. ISPI 2002, Munic, Vortrag

N Thuerauf, B Löffler, J Lunkenheimer, W Sperling, S Bleich, M Schlabeck, J Wiltfang, J Kornhuber (2003) Department of Psychiatry and Psychotherapy, University of Erlangen-Nuremberg, Erlangen, Germany:
Memantine reduces the perceived intensity of S(-)-nicotine presented at olfactory concentrations.
OLFACTORY BIORESPONSE III MEETIING, Dresden, Germany. December 2nd to 5th, 2003.

Thuerauf N, Lunkenheimer B, Lunkenheimer J, Bleich S, Schlabeck M, Kornhuber J (2004) Department of Psychiatry and Psychotherapy, University of Erlangen-Nuremberg, Erlangen, Germany: MEMANTINE AND MECAMYLAMINE ALTER NICOTINE PERCEPTION IN MAN. AChems 2004 annual meeting (Poster)

 

 

Studien:

  • Jarsin vs. Tofranil bei Depression (1995, Erlangen)
  • Ginkgo Biloba bei Angststörungen im Vergleich zu alleiniger Psychotherapie (1995, Erlangen)
  • Campral (1996, Erlangen)
  • Oxigesic bei chronischer Schmerzstörung (2000 Erlangen)
  • Aricept zur Demenzprohylaxe bei mild cognitive impairment (2001 Erlangen)
  • Paroxetin zur Prophylaxe von premenstrual dypsphoric disorder (2001/2002, Erlangen)
  • Rebif (Betaferon) bei Multipler Sklerose (2003, Erlangen)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nürnberg Fürth Erlangen

Impressum: Angaben gemäß § 5 TMG Verantwortlich: M. Schlabeck Wielandstr. 6, 90419 Nürnberg
(Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Geriatrie(Neurologe, Psychiater und Psychotherapeut, Geriater) Tel.: 0361 51876688  Fax.: 0361 51876689
Die vorgeschriebene Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Janitos-Versicherung AG, Postfach 10 41 69, 69031 Heidelberg. Kassenärztliche Vereinigung Bayerns, Mitglied und Berufsordnung der Ärztekammer Bayern (München).
Die Berufserlaubnis wurde in Deutschland erworben. Gesetzliche Berufsbezeichnung: Facharzt für Neurologie und Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie - Geriatrie
Datenschutzerklärung: Auf dieser Website werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder verarbeitet. Wir übernehmen keine Haftung für Links.